Unsere letzte Sitzung war am 23.9.
Wir haben über den geplanten Schindhaubasistunnel diskutiert und Herr Niewöhner vom Fachbereich Bildung, Betreuung, Jugend und Sport war da und hat mit uns über Unisex-Toiletten und die Bereitstellung von Menstruationsprodukten an Schulen geredet.
Beides haben wir im letzten Jahr über Anträge durchgesetzt.
Wir haben aber auch neue Anträge beschlossen, insgesamt fünf Stück. Wir fordern unter anderem mehr Fahrradstellplätze in der Altstadt und Tempo 30 auf mehreren großen Straßen (alle unsere Anträge sind wie immer auf dieser Homepage zu finden).
Wir mussten uns aber auch von zwei Jugendgemeinderätinnen verabschieden: Lilia und Theo verlassen uns, vielen Dank für Eure Arbeit!
Als neues Mitglied durften wir Felix begrüßen, Lilias Arbeit im Vorstand wird nun Johanna weiterführen.